Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
08:21
13.12.2017

 

Ilir Deda ist ein intellektuell daherkommender Opportunist aus Gjakova. Zusammen mit der Bürgermeisterin von Gjakova, gründete er vor knapp zwei Jahren eine sogenannte „“ Neue Alternative für Kosova“. Diese kleine Partei ist jetzt Teil der Wahlallianz von LDK und der Partei des Multimillionärs Pacolli, AKR. Kürzlich bezeichnete sich Ilir Deda als „ liberaler Demokrat“. Anlässlich der letzten Wahlen wurde er Parlamentsabgeordneter von VV ( Bewegung für Selbstbestimmung).

Dann trat Ilir Deda aus VV aus. Klar VV benennt sich als linksdemokratische Kraft. Ein bürgerlich liberaler Demokrat hat natürlich Probleme damit, dass VV die soziale Lage der Menschen in Kosova radikal ändern möchte. Die Menschen sollen soziale Grundrechte erhalten, der katastrophale neoliberal kapitalistische Privatisierungsprozess muss gestoppt werden. VV will ein progressives Steuersystem welches die Reichen zur Finanzierung sozialer Sicherheitssysteme heranzieht. Daneben spricht sich VV für ein Ende der negativen Gespräche mit Serbien aus, solange Serbien Kosova nicht anerkennt. VV ist für die Gleichheit aller Bürger in Kosova unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft. VV ist gegen die ethnische Teilung Kosovas und setzt sich beispielsweise in Fushe Kosova, für die Rechte der Roma ein. Mit all dem konnte Ilir Deda nicht viel anfangen. Er hatte stattdessen Probleme damit, dass VV zum Teil Tränengas im Parlament einsetzte. Ilir Deda ist jetzt Teil des LDK-AAK Clans. Albin Kurti erklärte damals zum Tränengas im Parlament: „Warum soll nur das Volk weinen und Demonstranten auf der Strasse, nachdem die Polizei massiv Tränengas und andere reppresive Mittel anwandte“.

 

 

Aber Ilir Deda muss auch verteidigt werden

 

Die PDK Abgeordnete Ganimete Musliu beleidigte Ilir Deda in einer Fernsehdebatte in „Klan Kosova“ offen rassistisch. Nach Frau Musliu hat Ilir Deda angeblich eine „serbische Mutter“. Das ist offener faschistoider Rassismus einer PDK Politikerin. Dagegen muss Ilir Deda verteidigt werden. Wir kritisieren Ilir Deda wegen seiner politischen Positionen nicht wegen seiner angeblichen oder wirklichen Herkunft. Der Vorgang zeigt wie weit rechts die Millionäre der PDK sind. Dagegen gibt es am 11. Juni nur eine Alternative- VV. Her mit der sozialen Gleichheit. Her mit Souveränität und Selbstbestimmung. Nieder mit den faschistoiden Banden. Schluss mit Armut und Verelendung.

 

Engagement für die Rechte der Roma von VV LINK vom Verein „ Verantwortung für Flüchtlinge E.V." aus Leipzig  https://www.vff-international.com/single-post/2017/05/05/Humanit%C3%A4re-Hilfe-nur-mit-politischen-Forderungen

Foto Max Brym 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Innenbereich

Werbeanzeigen 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Werbeanzeige Buch von Max Brym

 Oskar Quengels Auftrag – Für Kippenberger bei General von Schleicher

 

Bestellungen unter http://www.bookra-verlag.de/b16.html

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Werbeanzeige - Schöner Wohnen am Meer in Albanien

 

In einem Vorort der albanischen Hafenstadt Durres entsteht gerade ein neuer Wohnkomplex. Eine zwei oder drei Zimmerwohnung kostet pro qm zwischen 350 und 450 Euro. Die Wohnungen haben internationalen Standard. Das Architekturbüro hat seinen Sitz in Mailand. Zum Meer sind es 5 Minuten zu Fuß. Wer seinen Lebensabend oder seinen Urlaub im angenehmen Klima kostengünstig verbringen will,sollte sich angesprochen fühlen. Der Preis ist unschlagbar. Die Wohnungen sind auch über das örtliche Tourismusbüro vermietbar. Für nähere Informationen – Exposee Bilder - wenden sie sich an die E-Mail Adresse des Bauträgers. Sie können sich mit dem Verkäufer in deutsch, englisch und albanisch in Verbindung setzen.

 

E- Mail Immobilie am Meer in Albanien

 

E-Mail  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Bild vom Strand

Bildergebnis für rrashbull