Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
04:43
21.08.2018

Von G.M.- Der gewerkschaftliche Dachverband BSPK ruft zu massiven Prosteten am 1. Mai in Kosova auf. Dies stellt einen ungeheuren Fortschritt dar. In den letzten Jahren fanden immer nur „ Feierlichkeiten“ am 1. Mai im Park Germia in Prishtina statt. Nachdem Haxhi Arifi in Pension ging wurde diese absurde Position aufgegeben. Die Arbeiter haben allen Grund zu 

In Kosova geht es rund. Die Krise des Regimes wird immer deutlicher.  Die „ Neue Züricher Zeitung“ schreibt am 30.03.18. „ Der Innenminister von Kosovo, Flamur Sefaj, muss seinen Posten räumen, weil er ohne Wissen des Regierungschefs sechs türkische Staatsbürger an Ankara abgeschoben hat. Mit ihm wurde auch Geheimdienstchef Driton Gashi entlassen. Ein entsprechendes

Von Erol L Gestern wurden 6 Türken aus Kosova an das faschistoide Erdogan Regime in der Türkei ausgeliefert. Die Zeitung dtj-online.de/ schreibt dazu: „Verhaftung vor den Augen der Kinder. Dabei soll die Polizei von Kosovo als erstes den stellvertretenden Koordinator der Schulen, Yusuf Karabina, im Straßenverkehr angehalten und verhaftet haben. Yusuf Karabina sei zu früher

Der Parlamentsabgeordnete von VV (Bewegung für Selbstbestimmung) Sami Kurteshi, aus Kosova fordert auf Facebook in vier Sprachen: Liri për Puigdemont! Freiheit für Puigdemont! Freedom for Puigdemont! Liberté pour Puigdemont!. Gestern wurde der gewählte Präsident Kataloniens Carles Puigdemont in Schleswig Holstein in Deutschland festgenommen. Seit Ende Oktober befand

Von Genc Mustafa Gestern wurde nach schweren Tumulten das Grenzabkommen mit Montenegro im Parlament Kosovas verabschiedet. Durch das Abkommen verliert Kosova 8.200 Hektar Land. Abgeordnete von VV setzten Tränengas ein, mehrere Abgeordnete wurden für 48 Stunden inhaftiert. Andere Abgeordnete im Parlament von der Polizei aus dem Gebäude gebracht.

Von Max Brym Bekanntlich wurde VV „ Bewegung für Selbstbestimmung“ im letzten Jahr mit mehr als 27%, die stärkste Kraft bei den Parlamentswahlen in Kosova. VV und besonders Albin Kurti repräsentierten die Hoffnung von Arbeitern, Bauern, der Jugend, sowie der sozial völlig Ausgegrenzten. Die linksdemokratische patriotische Partei VV wurde zur ernsthaften Gefahr für die

Die Redaktion von Kosova Aktuell hat längere Zeit nichts über die Auseinandersetzungen in der Partei „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV in Kosova gebracht. Dies geschah in der Hoffnung, dass die internen Differenzen in VV von dieser Partei selbst gelöst werden. Es sind mittlerweile 11 Abgeordnete von VV von ihren Parteifunktionen zurückgetreten. Darunter als letzter