Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
04:19
23.04.2018
Vollbild anzeigenAuch in Prishtina-Kosovo- kam es gestern zu einer Aktion gegen die globale Ausbeutung und für massiven Widerstand gegen den Kapitalismus. Der Protest fand vor dem Sitz der Regierung Kosovas auf dem Mutter Theresa Platz statt. Kürzlich gründete sich die Initiative -#OccupyPrishtina in Kosova. Wir spiegeln den Aufruf der bemerkenswerten Organisation als Dokument leicht gekürzt wieder.-

 

 

 Bild Protest in den USA

Dokumentation Aufruf zum Protest in Prishtina -#OccupyPrishtina

 

Am 15. Oktober werden Millionen Menschen auf der ganzen Welt marschieren durch die Straßen ihrer Städte. Millionen von Menschen in Asien, Afrika, Europa und Amerika protestieren gegen politische, wirtschaftliche und soziale Diskriminierung.. Es ist Zeit, dass wir alle der globalen Bewegung mit friedliche Protesten beitreten. Diese Bewegung wird auf der Basis der Solidarität politische Organisationen mit unterschiedlichen Charakter vereinen. Auch in Prishtina, gilt es die Stimme der Solidarität mit allen Bewegungen in der Welt, mit allen politischen und sozialen Aktivisten in der ganzen Welt aufzunehmen. Der Widerstand macht keinen Sinn, wenn er nicht global geführt wird.. Vereint mit einer Stimme, werden die Völker der Welt die Geburt einer neuen Ära verkünden. Die Stimmen der Völker der Welt, werden einen neuer Anfang, der Bewegung, für eine „ Neue Welt“ bringen ------ Der kontinuierliche Zerfall dieses Systems, findet seinen politischen Ausdruck in den Regierungen / Verwaltungen und den politischen Strukturen jedes Landes. Das Jahr 2011 markiert eine Reihe von politischen Umwälzungen in der Welt. Der Zusammenbruch von Diktaturen im Nahen Osten und Afrika, die Fortsetzung des Kampfes für Freiheit und Gleichheit von vielen Völkern. Die massiven Studentenprotesten in ganz Europa und Asien, die große Bewegungen der Arbeiter für ihre wirtschaftliche Rechte. Sowie der sozialen Bewegung in den USA: Wir besetzen die Wallstreet. All diese Änderungen wurden im letzten Jahr noch für undenkbar gehalten. Manche Menschen gewannen Freiheit und Würde, aber viele andere kämpfen noch immer für die Befreiung. Internationale Solidarität mit den Unterdrückten ist die Bejahung universeller Werte wie Freiheit, Gleichheit und Würde. Wir alle haben die Verpflichtung, solidarisch zu sein mit allen anderen Unterdrückten. Wir identifizieren uns mit dem zentralen Slogan der Bewegung in den USA: „Besetzt die Wallstreet, Wir sind 99%, ihr seid 1%.. Erinnert sei dass die Macht in Kosova ähnlich strukturiert ist. Die Menschen arbeiten zum Wohle von 1%, der Bevölkerung. Der Verkauf von Leistungen des Volkes durch die politischen Strukturen in Kosova stellt eine eklatante Verletzung des Willens des Volkes, der menschlichen Werte und der Umwelt dar. ----------- Wir stellen keine Forderung an die politische Elite in Kosova. Keiner von diesen Leuten ist bereit uns zuzuhören.--------- Wir fordern direkte Beteiligung Die Demokratie ist viel wertvoller als sie in den Händen der Eliten zu belassen.-------- Weil wir verkünden das Ende der Repräsentation, durch die Aktivierung der Menschen hin zur direkten Demokratie.------- Demokratie bedeutet Freiheit, Gleichheit, Würde, kollektives Handeln und Kollektivität. Momentan gibt es in unserem Land über 43 Prozent arbeitslose Menschen, 34 Prozent der Bevölkerung lebt in Armut, mit einem Einkommen von weniger als 1,42 € pro Tag und 18 Prozent in extremer Armut mit einem Einkommen weniger als 94 Cent am Tag. Wir haben ausländische Missionen in unserm Land, sie diktieren uns, der entlegenste Ort ohne Perspektiven in der Region zu bleiben. Wir benötigen wirkliche Gewerkschaften , sie sind notwendig um gegen Ungleichheit und wirtschaftliche Ausbeutung zu kämpfen. Diese ist zu vereinen, um gegen die demokratische Komödie, die jeden Tag passiert, anzugehen. Es gilt überall, gegen rassistische Diskriminierung, kulturelle und sexuelle Diskriminierung, gegen Kulturarisierung und Ethnisierung des politischen Lebens und der und wirtschaftlichen Probleme aufzustehen. Für dieses System sind wir nichts - es ist Zeit, um alles zu werden.

 

Übersetzung Max Brym

Bilddokumente über die Aktion in Prishtina unter http://www.flickr.com/photos/gentthaqi2/6246761384/in/set-72157627774481461

2011-10-15%2013.27.38

 

-#OccupyPrishtina http://www.facebook.com/event.php?eid=134850196615318