Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
00:09
30.10.2020

Am kommenden Samstag wird es in der Hauptstadt Kosovas zu einer Massendemonstration gegen die Regierung kommen. Neben dem Aufruf verschiedener Parteien darunter VV ( Bewegung für Selbstbestimmung), haben Gewerkschaftsverbände und unterschiedliche soziale Initiativen zum Protest aufgefordert. Vize- Primer Hashim Thaci, drohte heute mit der „ gewaltsamen Zerschlagung“ der

Proteste. Daraufhin erklärte der Vorsitzende von VV Visar Yimeri: „Die Regierung plant friedliche Proteste zu zerschlagen. --------------- Wir hingegen wollen weiterhin einen friedlichen Protest mit konkreten Forderungen organisieren. Wir fordern die Rücknahme der Strompreiserhöhungen. Wir wollen, dass Trepca als öffentliches Eigentum erhalten bleibt und einen besondere Priorität erhält. Wir fordern den Rücktritt von Hajredin Kuçi. Wir fordern die Entfernung von Enver Hasani . Wir fordern eine neue Leitung für den Sender RTK. Wir wollen den Vereinigungsprozess zu rein serbischen Kommunen stoppen. Wir fordern die Regierung auf sich von den Gewaltdrohungen des stellvertretenden Ministerpräsidenten gegen friedliche Demonstranten zu distanzieren . Die Sicherheit muss der Gewaltdrohung entgegengestellt werden.

 

Erläuterungen

Hajredin Kuçi. Ist Justizminister. Enver Hasani ist Präsident des Verfassungsgerichts und PDK Kader

 

In Kosova sollen nach Regierungs und EU Plänen, auf rund 25% des Territoriums ethnisch rein serbische Kommunen das Recht erhalten, mittels einer besonderen Vereinigung und eigenem Haushalt, das Land anhand ethnischer Kriterien zu spalten.

Bild Visar Yimeri