Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
11:49
21.07.2018

Die drei Oppositionsparteien welche zum Protest gegen die Regierung am kommenden Samstag in Prishtina aufgerufen haben, verschärfen den Ton. Anlässlich einer Versammlung in Ferizaj wurde betont: „ Wir greifen die Regierung an und fordern ihren STURZ. Kosova kann nicht weiter von Kriminellen regiert werden.“ Am kommenden Samstag wird eine Massendemonstration an

der Nationalbibliothek in Prishtina beginnen und zum Regierungssitz führen. Die Hauptforderung der Demonstranten ist der Sturz der Regierung. Die Opposition geht davon aus, dass die Regierung des Terrors, der Kriminalität und des Verfassungsbruches nicht im Amt bleiben kann. Kürzlich hatte das Verfassungsgericht Kosovas festgestellt, dass weite Teile des Abkommens mit Serbien vom 25. August letzten Jahres mit der Verfassung nicht zu vereinbaren sind. Die Polizei hat ankündigt einen umfassenden Plan zur „ Gewährleistung der Sicherheit“ zu haben. Diese Erklärung muss als Provokation gewertet werden. Seit Monaten regiert in Kosova faschistoider Polizeiterror. Die Demonstranten setzen hingegen auf einen Massenprotest und friedliche Mittel. Der Samstag in Prishtina dürfte spannend werden.

Bild Polizisten vor der Zentrale von VV am 28. November 

img