Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
17:00
18.10.2017

Am 27. Januar wurde Gazmend Morina, Journalist bei Veriu.info von zwei militanten Schlägern der regierenden PDK, in Mitrovica körperlich angegriffen. Die beiden Gewalttäter heißen Nexhat Dedisa und Labinot Krasniqi. Die Leitung der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ ( VETËVENDOSJE!) in Mitrovica und Vushtrri verurteilen diesen Akt auf das SCHÄRFSTE. Die Übergriffe gegen Oppositionelle und kritische Journalisten werden in Kosova zunehmend zur Normalität. Es muss von der

Staatsanwaltschaft umgehend Verfahren gegen die faschistischen Schläger geben. Offensichtlich genügt es der Regierung nicht mehr auf die Staatsgewalt gegen die zunehmenden Proteste des Volkes zu setzen. Immer häufiger treten zivile militante Banditen in Aktion. Auf der anderen Seite berichtete gestern die Organisation Transparency International , dass Kosova das korrupteste Gebiet auf dem Balkan ist. Die korrupten Banditen schlagen um sich.

 
 
 
Lëvizja VETËVENDOSJE!s Foto.