Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
00:42
27.06.2017

Von Genc Mustafa Dr., Sadri Ramabaja ist ein angesehener Publizist, Autor verschiedener wichtiger Bücher, Stadtverordneter in Prishtina, für die „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV und Kandidat von VV zu den Parlamentswahlen in Kosova, am 11. Juni. Gestern Nachmittag verwüstete Unbekannte, die privaten Arbeitsräume von Dr., Sadri Ramabaja. Was die Banditen dort suchten wurde dem Betroffenen schnell deutlich. Dr., Sadri Ramabaja schreibt dazu auf Facebook: „.

Heute Mittag wurde mein Haus demoliert. Die Aktion erinnert mich an die Aktion der politischen Polizei Serbiens im Jahr 1983, als ich zum dritten mal verhaftet wurde. Ziel der Aktion war mein Arbeitsplatz und meine Bibliothek. Die Einbrecher suchten Material gegen mich, in meinem Schreibtisch. Dies verbietet mir, sie als gewöhnliche Banditen zu bezeichnen Sie haben etwas gegen meine Studien und politischen Kommentare. Besonders mein letztes Buch zur albanischen Frage in Zusammenhang mit der EU“ stört diese Leute. Allerdings werde ich mein politisches HANDELN fortsetzen.“ Gestern um 21 Uhr fand eine Solidaritätsveranstaltung mit Dr., Sadri Ramabaja im Stadtteil Mati 1. statt. Die Menschen wollen eine demokratische und soziale Republik. Keine faschistoide Diktatur der Pronto Bande .

 

Bilder der Verwüstungen 

Bild könnte enthalten: Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich
Bild könnte enthalten: Personen, die sitzen, Büro, Bildschirm und Innenbereich
Bild könnte enthalten: Personen, die sitzen und Innenbereich