Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
08:36
20.11.2017

In Kosova passieren seltsame abstruse Dinge. Im Fernsehsender „ KTV“ wurde der Abgeordnete von VV ( Bewegung für Selbstbestimmung) Sami Kurteshi gefragt ob er es nicht bereue Justizministerin Dhurata Hoxha eine Kuh genannt zu haben. Die Frage an sich war mehr als daneben, denn eine Kuh ist ein nützliches Wesen, welche Milch und Fleisch gibt. Später nannte Sami Kurteshi Ministerin Hoxha öffentlich eine Hyäne. Danach wurde allerdings nicht gefragt. In dem Gespräch

distanzierte sich Sami Kurteshi von keinem Angriff gegen die gewesene PDK Justizministerin. Neuerlich machte Sami Kurteshi, die Ministerin direkt für den Tod des VV Aktivisten Astrit Dehari, im Gefängnis in Prizren und den Tod eines gefangenen Kronzeugen in einer Haftanstalt verantwortlich. Gleichzeitig griff er in dem Gespräch sehr scharf den abgewählten Parlamentspräsidenten Kadri Veseli an. Zu seiner Äußerung über die Justizministerin sagte Kurteshi: „ Was ich gesagt habe kann und will ich nicht zurücknehmen.“ Es ist bezeichnend wie sich „ Journalisten“ und Zeitungen mehr für die Benutzung bestimmter Worte interessieren, als für politische Morde.

 

Links zum Tod von Astrit Dehari https://www.liberties.eu/de/news/verdaechtiger-tod-von-astrit-dehari-muss-untersucht-werden

 http://www.trend.infopartisan.net/trd1116/t461116.html

Foto Sami Kurteshi 

Kurteshi nuk pendohet që e quajti lopë ministren Hoxha

 

------------------------------------------------ - - ----------------------------------------------- - - - --------------------------------------------- -

Werbeanzeige - Schöner Wohnen am Meer in Albanien

 

In einem Vorort der albanischen Hafenstadt Durres entsteht gerade ein neuer Wohnkomplex. Eine zwei oder drei Zimmerwohnung kostet pro qm zwischen 350 und 450 Euro. Die Wohnungen haben einen Standard. Das Architekturbüro hat seinen Sitz in Mailand. Zum Meer sind es 5 Minuten zu Fuß. Wer sein Lebensabend oder sein Urlaub im angenehmen Klima kostengünstig verbringen will, sollte sich angesprochen fühlen. Der Preis ist unschlagbar. Die Wohnungen sind auch über das örtliche Tourismusbüro vermietbar. Für nähere Informationen - Exposee Bilder - wenden sie sich an die E-Mail Adresse des Bauträgers. Sie können sich mit dem Verkäufer in deutsch, englisch und albanisch in Verbindung setzen.

 

E-Mail Immobilie am Meer in Albanien

 

E-Mail    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  

 

Bild vom Strand

Bildergebnis für rrashbull