Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
11:30
30.11.2020

Die Corona Pandemie erreicht in Kosova unvorstellbare Ausmaße. Der vor einigen Monaten von der LDK gestürzte Ministerpräsident und Sozialdemokrat Albin Kurti, nannte dies kürzlich „ Mord an unserem Volk“ . Gemeint hat er damit den desolaten Zustand- weil weitgehend privatisierten- Gesundheitssektor, sowie die geringen Testkapazitäten. Auch gibt es

nur oberflächliche Abstandsregelungen für die Arbeiter. Das trifft besonders, die in Call Zentren in Prishtina zusammengepferchten jungen Billigarbeiter. Der bekannte VV ( Bewegung für Selbstbestimmung) Funktionär Sami Kurteshi schrieb am 8 November auf Facebook- Lass den Unsinn los Armend Zemaj,( Zemaj ist für „ Gesundheit zuständig) 

Rücktritt!
Gerade heute: 11 Todesfälle, 730 Infizierte, 75 von Covid-19 geheilt !!
Dies nur mit 1794 Tests !!!
Gestern, wie jetzt 5 Monate, war es nicht besser.
Morgen wird es nicht anders sein!

 

Rücktritt -------------------------------

 

Text komplett in Albanisch

Lëri marrëzitë Armend Zemaj,

DORËHEQJE!

Vetëm sot: 11 raste të vdekjes, 730 të infektuar, 75 të shëruar nga Covid-19!!

Kjo vetëm me 1794 testime!!!

Dje, sikur tani e 5 muaj, nuk ishte më mirë.

Nesër nuk do të jetë ndryshe!

Lëri kufizimet, karantinimin, izolimin dhe marrëzitë e ndryshme!

Mos lëpij atë që ke pështy për muaj të tërë!

Nuk të ka hije si nip i Mic Sokolit!?

Lëri marrëzitë zhvatëse!

#DORËHEQJE!

Foto Sami Kurteshi 

Kosova aktuell - Interview mit Sami Kurteshi- Gibt es in Kosovo politische  Verfolgung und politische Morde?