Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
22:21
15.10.2018

Von Agron Sadiku Laut einer Untersuchung welche von der US Botschaft in Prishtina in Auftrag gegeben wurde ist Prishtina, die Stadt mit der höchsten Luftverschmutzung in der gesamten Welt. Die Hauptbelastung geht von dem Stromerzeuger KEK in Obiliq aus. Das ist mit bloßem Auge erkennbar. Dicke Rauchwolken beinträchtigen öfter sogar den Flugverkehr nach Prishtina. Die KEK

verfeuert die in Kosova massiv vorhandene Braunkohle. Der Abbau der Braunkohle und ihre Nutzung wird mittels völlig veralteter Anlagen durchgeführt- In Obiliq gibt es genau wie in Drenas die höchste Zahl an Krebs und Atemwegserkrankungen landesweit. Im Zentrum für Familienmedizin in Obilic wurden im Jahr 2017 infolge der verschmutzten Luft in 12.000 Fällen Kinder behandelt. Die US Botschaft in Prishtina, veröffentlicht solche Fakten aber nur mit der Absicht die Privatisierung des Giganten KEK voranzutreiben. Die interessierten privaten Kapitalgruppen haben aber nicht die Absicht die Luftqualität zu verbessern. Sie wollen Maximalprofit, mittels Personalabbau und der weiteren Nutzung der Kohlenergie. In Ferronikel in Drenas hat sich seit der Privatisierung der relativ modernen Firma im Jahr 2006 die Luftqualität enorm verschlechtert. Von einst 2000 Arbeitsplätzen blieben 1000 Arbeitsplätze. Kein privater Investor ist an sauberer Luft interessiert. In Wahrheit muss die Gesellschaft selbst einen Plan erstellen welcher die Produktion organisiert- Arbeitsplätze müssen erhalten bleiben. Zudem benötigt Kosova einen Plan mittels sauberer und erneuerbarer Energie Strom zu erzeugen. In Kosova bieten sich Windkraft, Solarenergie aber auch Wasser, letzteres durch eine enge Kooperation mit Albanien, geradezu an. Der neoliberal kapitalistische Privatisierungsprozess wird die Luft nicht sauberer machen und zudem Arbeitsplätze vernichten.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spenden für Kosova- Aktuell

 

Wir benötigen dringend Geld um Kosova-Aktuell aufrechterhalten zu können. Wem linke und demokratische Berichterstattung zu Kosova in deutscher Sprache etwas Wert ist sollte Bitte Spenden. Vielen Dank für eure Zahlungen im Voraus

 

Max Brym Chefredakteur von Kosova-Aktuell

  PS - Uns unterstützen garantiert keine Millionäre 

Spenden

Zahlt Bitte ein unter -Verantwortung für Flüchtlinge e.V. Sparkasse Leipzig Kontonummer: 1090088457 BLZ: 86055592 IBAN: DE26860555921090088457 Verwendungszweck: Kosova Aktuell- 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Quelle http://indeksonline.net/shikojeni-ndotjen-e-ajrit-qe-shkakton-termocentrali-foto/

Bilder von Obilic 

Bildergebnis für kek obiliq

 Ähnliches Foto