Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
16:16
15.09.2019
Kosova-Aktuell berichtet laufend über die soziale Katastrophe in Kosova. Mitten in Europa frieren und hungern Menschen, unter der Fuchtel des von der EULEX und dem ICO dominiertem Kosova. Es gibt bis dato weder von der sogenannten „Regierung“ Kosovas -noch von den internationalen Aufpassern- ein sozialpolitisches Programm für Kosova.

Ganz im Gegenteil, die Ökonomie wird für ein Zuckerbrot privatisiert, die Steuern für Besitzende radikal gesenkt. Auf der anderen Seite ist angeblich kein Geld für eine soziale Grundsicherung vorhanden. Die EULEX, das ICO und die Regierung konfrontieren die Menschen -wegen dem freien Markt- mit Massenarmut und Verelendung. Dieser Zustand wird uns in all seiner Grausamkeit in vielen Zuschriften aus Kosova immer wieder deutlich gemacht. Wir publizieren an dieser Stelle einen Hilferuf von einer Familie aus Shtime. Wer dieser Familie konkret helfen will kann dies tun indem er sich mit der Redaktion von Kosova- Aktuell in Verbindung setzt. Ursprünglich ging dieser erschütternde Brief an http://www.hagalil.com/

 

Dokumentation im Original

Hallo Liebe Leute

Ich grusse sie recht herzlich und hoffe das es ihnen gut geht.
Mein Name ist X F bin 24 Jahre alt und lebe mit meinen Eltern zwei kleinen Geschwistern meiner Frau und meiner 5 Monate alten Elsadina in Shtime von Kosovo.
Ich bin heute zufällig auf ihre Adresse gestoßen und dachte das ich diese Email schreiben kann.
Wie gesagt ich lebe Mit meiner Familie in Kosovo meine Mutter leidet an blutniedrigkeit seit 1993 schon seit sie meine kleine geschwistern zur welt gebracht hat durch einen Kaiserschnitt weil emine Gesch.. Zwillinge sind.
Die Medizinische Versorgung war damals sehr schwach bei uns und ist heute noch so.
Mein Vater wurde im Krieg 1999 von einer Kugel in dem Linken Knie getroffen und kann seit damals nicht ohne krucken laufen.
Miene kleine Schwester feride und mein Kleiner Bruder Samed gehen noch zur Schule in der 8 Klasse in Shtime.
Und meine Frau und die Elsadina und ich.
Die Situation in Kosovo ist echt schlimm so schlimm das es ofts vorkommt das ich tage nichts essen kann und mit den  schlimmsten gedanken spiele.
Alle Einkommen in der Familie sind an mich an mich abhangig und ich schaffe es mit sehr schwerer Kraft fur die ganze Familie zu sorgen.
Jetzt steht uns der Winter bevof und im Winter ist es hier bei uns sehr schlimm keine arbeit kein strom totale blockade wenn mann keine hilfe aus dem ausland hat wie viele ander oder kein gutes einkommen dan hat man es sehr schwer.
Besonderst Betroffen ist meine Familie ich habe keine Kraft in dieser schlimmen Situation die bei uns in Ksovo ist genug fur die ganze Familie zu sorgen.
Ich waere ihnen sehr dankbar wenn sie irgend jemand mit mir ihn kontakt bringen konnten der direkt ein besuch bei unsere familie erstatten konnte und uns helfen konnte.
Ich Bitte sie wenn sie mir und meiner familie irgend in einer weise helfen konnen,dann Bitte helfen sie uns BITTE.
Meine einzige Hoffnung ist das Internet und meien Sprachkenntnis die ich seit meinem kindheit ausgeubt habe.
Bitte Melden sie sich bei mir und BITTE helfen sie uns das ist unsere Adresse in Kosovo wenn irgend jemand zu uns kommen kann und unsere lage anschauen kann um zu sehen wie schlimme swirklich sit und das es kein streich oder sowas ist.
 
X  F
 
Fsh. C
 
72000 Shtime
Kosovo
 
 
Bitte melden sie sich bei mir Bitte ich weiss nicht weiter ich habe keine kraft mehr und mochte mir am liebsten das was zukommt nicht mitansehen Bitte melden sie sich bei mir Bitte.
Ich habe ihnen noch ein Bild von mir und Elsadina geschickt.
 
Bitte Melden sie sich.
 
Gruss  X und Familie  F   Shtime