Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
00:15
18.01.2019

Gestern aber seine gute Nachricht für alle kämpferischen Arbeiter und Arbeiterinnen in Kosova. Das Management des staatlichen Radio und Fernsehsenders „RTK“ muss die beiden entlassenen Gewerkschaften und Betriebsräte Fadil Hoxha, sowie den Kollegen Arsim Halili, wieder einstellen. Am 26. März dieses Jahres wurden die beiden Kollegen rechtswidrig durch das Management entlassen. Dagegen

 "Mir ist nie eine so tief demoralisierte, eine so unheilbar durch den Eigennutz verderbte, innerlich zerfressene und für allen Fortschritt unfähig gemachte Kaste vorgekommen wie die kosovarische Möchtegern- Bourgeoisie - und hier meine ich vor allem die eigentliche Kaste, besonders die liberalen, Bauunternehmer . Für sie existiert nichts in der Welt, was nicht nur um des Geldes willen da wäre, sie

Nach amtlichen Angaben beziehen etwa 30.000 Familien, mit über 120.000 Mitgliedern,Sozialhilfe aus dem Haushalt der Regierung. Die Regierung in Kosova, versucht es als Erfolg darzustellen, dass die Zahl der bezugsberechtigten Familien von 35.000 auf 30.000 Familien zurückgegangen ist. Dieser „Erfolg“ erklärt sich aber nur über strengere Bewilligungspraktiken. Trotz gestiegener

Der in den USA lebende Professor Besnik Pula aus Kosova, hat einen sehr wichtigen Artikel zur sozialen Lage in Kosova geschrieben. Wir dokumentieren den Artikel leicht gekürzt. Die Redaktion. „ Elend, Verwahrlosung, Depression und Selbstmord, früher Tod, Tendenzen zum politischen Extremismus , Kriminalität, Gewalt und Migration - sind einige sichtbare Erscheinungsformen der

Die „Gewerkschaft für die Arbeiter in den privatisierten Betrieben Kosovas“ legte in Prishtina, eine erschreckende Studie zur Lage der Arbeiter in den privatisierten Betrieben des Landes vor. Aus der Studie geht hervor, dass die Arbeiter und Arbeiterinnen in der Masse der privatisierten Betriebe, über keinerlei Rechte verfügen. Die Privatkapitalisten heuern und feuern, die Arbeiter nach

Der Arzt und Humanist Michael Schodermayr, aus Österreich war kürzlich in Kosova. Die österreichische Zeitung http://www.nachrichten.at/ schrieb dazu: „Einen Tag später saß Schodermayr im Flugzeug nach Pristina. Auf der Route reisen kaum Urlauber und Geschäftsleute. Am Samstag streifte

 Am 1, Mai findet in Tirana eine revolutionäre 1. Mai Demonstration statt. Die Organisation „ Organizata Politike“ hat dazu aufgerufen. Die Parolen lauten: „ Für das Recht auf Arbeit“,,Für eine soziale Grundsicherung“ und „ Für einen Arbeiterstaat - statt einem Staat der Kapitalisten“ . Beginnen wird die Demonstration um 11 Uhr am Kongresspalast. Von