Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
18:47
06.12.2019

Lumir Abdixhiku vom Institut „Riinvest” stellte in einer Erklärung fest: „In den letzten fünf Jahren hat es eine insgesamt eine Inflationsrate von 25 Prozent gegeben. Die Löhne und die Einkommen blieben hingegen gleich. Nur im öffentlichen Sektor gab es geringfügige Lohnerhöhungen.“ Die soziale Lage verschärft sich täglich. Ohne die Überweisungen aus der albanischen Arbeitsemigration wäre es schon zur sozialen Explosion in Kosova gekommen.

Vollbild anzeigenDie PTK „ Post und Telekommunikation“ ist das rentabelste öffentliche Unternehmen Kosovos. Im Februar soll gegen den Widerstand der Arbeiter, die PTK zu 75 % privatisiert werden. Die Arbeiter der PTK drohen mit einem unbefristeten Streik. Als heißer Favorit für die Privatisierung galt bis dato, die Albright Capital Management LLC. Das Unternehmen repräsentiert durch die

Der Vorsitzende der „ Vereinigung für Geschäfte“  Agim Shahini,  forderte  eine „ schnelle Ausweitung  des privaten Sektors in der kosovarischen Wirtschaft“  Der Chef dieser Unternehmervereinigung verlangte, dass die Beschäftigungszahl im öffentlichen Dienst und in Staatsbetrieben „eingefroren wird“ Nach den neusten Angaben des Amtes für Statistik liegt die

Vollbild anzeigenDie Banken in Kosovo fahren nach einer Studie des Instituts Riinvest enorme Profite ein. In Albanien liegt der Zins für Privatkredite bei 6,88%, in Montenegro bei 9,2%, in Serbien bei 11%, in Kosova liegt der durchschnittliche Zinssatz bei 14,15%. Für landwirtschaftliche Kredite beträgt der Effektivzins im Schnitt 19%. Der Bankensektor in Kosova wird dominiert von der

Vollbild anzeigenDie „ Bewegung für Selbstbestimmung „ (Vetëvendosje!) präsentiert am vergangenen Samstag, ihre Vorschläge für eine  alternative Sozialpolitik in Kosova. Die Präsentation wurde von Faton Topalli, dem Leiter des Ausschusses für Sozialpolitik  und Armend Shkoza, einem  Mitglied des Komitees vorgestellt. Es  wurde auf die aktuelle soziale Situation in Kosova

Vollbild anzeigenDie Regierung Thaci  in Kosovo in bedient  alle Mythen des Neoliberalismus. Neben hemmungslosen Phrasen werden folgende zentralen Aussagen des Neoliberalismus bedient.  Erstens. -Der Staat und seine Schulden sind unser größtes Problem.- Im Staatshaushalt 2012 stehen den geschätzten Einnahmen von 1.361 Mio. Euro Ausgaben von

Vollbild anzeigenDie Internetzeitung http://www.albinfo.ch/de/ schreibt am 19.07. : „Der Streik der Bergbauleute von Trepca ging heute weiter. Den Bergbauarbeitern von Stantërg haben sich heute auch deren Kollegen von Kishnica und Artana angeschlossen. Sie bestehen auf die Erfüllung ihrer Forderungen. Die Gewerkschaft der Bergbauarbeiter hat in einer