Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
16:02
21.09.2019

Vollbild anzeigenDer 100  Jahrestag der Gründung des albanischen Staates naht. Viel wird in diesen Tagen gefeiert und geredet. Selbstverständlich bin auch ich für die Einheit der albanischen Nation. Kosova muss das demokratische Recht haben sich mit Albanien zu vereinigen. Niemand hat das Recht das Selbstbestimmungsrecht zu unterdrücken. Die imperiale USA und die imperiale EU

Kritik an dem Buch „ Schuld ohne Schuld“ von Max Brym. Sehr geehrte Damen und Herren ich habe das Buch von Max Brym „ Schuld ohne Schuld“ gelesen. Das Buch bringt einiges über die soziale Realität in Kosova. Dennoch ist es ein schreckliches und unmoralisches Buch. Die Romanheldin arbeitet eine Zeitlang als Prostituierte. Für mich ist jede Frau, die ihren Körper

Vollbild anzeigenKosovo ist meine Heimat. In diesem Land bin ich geboren, aber jetzt kommt mir der Gedanke  von hier zu verschwinden. Aber dieser Gedanke ist keine Lösung  Es gibt hier  keine Arbeit keine sozialen Leistungen, keine Perspektive, was kann und muss getan werden ? Soll ich den Neureichen zuschauen wie sie im Luxus leben und danneben ungerührt Menschen hungern lassen. Die wenigen Arbeiter in Kosova werden extrem ausgebeutet, die Bauern stehen vor dem massenhaften Ruin bei vielen  ist der Hunger ständiger Gast.

hr Artikel vom 19. März 2012 hat mich veranlasst dieses Kommentar zu verfassen, ich bin bisher zwar kein regelmäßiger Leser ihres Magazins 'Kosovo Aktuell' gewesen,doch das haben Sie durch ihren Beitrag erfolgreich geändert. Ich stamme selbst aus dem Kosovo und bin Muslim. Was nicht heißen soll das ich den Islam sträng ausübe, ganz im Gegenteil. Ich esse zwar kein Schwein doch gehe mit Freunden ab und zu etwas trinken. Kulturell

Hallo sehr geehrter Herr Brym,  ich wollte ihnen meine Reaktion auf eine Ausschreibung für ein Projekt auf dem Balkan senden: Hier der Original Text: http://bdl.landjugend.info/de/internationales/aus-und-fortbildungen/den-balkan-verstehen Hier meine Reaktion:  Hallo sehr geehrte Damen und Herren, ch muss zugeben, von der Ferne kann ich nicht Beurteilung ob die Formulierung in der Ausschreibung für das Projekt i"Youth Academy for Dialogue and Cooperation"

In Wikipedia habe ich über das Selbstbestimmungsrecht der Völker wichtige Bestimmungen gefunden. Anbei gebe ich drei Artikel einer UN Resolution wieder und kommentiere sie: „Der Internationale Pakt über Bürgerliche und Politische Rechte sowie der Internationale Pakt über Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte erkennen das Selbstbestimmungsrecht für die Vertragsstaaten bindend an. In beiden Pakten heißt es gleichlautend in Artikel I:

Vollbild anzeigenSehr geehrte Redaktion von Kosova- Aktuell, gerne lese ich ihre Artikel zu Kosovo und Albanien. Ihre Artikel sind fundiert und mit Fakten unterlegt. Besonders Ihre Artikel zur Armut und Not in Kosova gefallen mir. Jetzt aber eine Kritik oder Anmerkung von mir: Warum betonen Sie so oft, dass Sie links oder gar sozialistisch sind. Letzteres kommt bei meinen Landsleuten sehr schlecht an. Viele denken an Tito, Enver Hoxha oder gar an Milosevic. Vielleicht könnten Sie das

Bild Karl Marx