Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
06:02
22.04.2019
Vollbild anzeigenAm 8. März demonstrierten viele Frauen vor dem Regierungssitz in Prishtina, für ihre Rechte. Besonders signifikant wurde das Thema: Schicksal der vergewaltigten Frauen während des letzten Krieges mit  Serbien behandelt. Nach Angaben von Igballe Rogova vom Kosova Women s Network, wurden in dieser Zeit rund 10.000 Frauen vergewaltigt. Die Täter waren serbische Faschisten Tschetniks und Soldaten. Zudem ist das Thema der .damaligen Vergewaltigungen

Vollbild anzeigenHeute demonstrieren unterschiedliche Frauengruppen in Kosovo vor dem Regierungssitz in Prishtina. Im Mittelpunkt des Protestes steht das Schicksal von 10.000 vergewaltigten Frauen aus den Jahren 1998/99. Bis heute ist dieses Thema ein Tabuthema in Kosova. Es gab und gibt keinerlei Entschädigungszahlungen an diese Frauen. Viele dieser Frauen wagen es Nichteinmahl von ihren Qualen zu berichten. Der Proteste  richtet sich auch gegen die besonders schlechte

Vollbild anzeigenOft wird in Kosovo, die Schädlichkeit der Prostitution angeprangert. Dies ist auch gut so. Allen ernsthaft beteiligten an der beginnenden Debatte ist klar, dass die Prostitution im Wesentlichen soziale Ursachen hat. In vielen Leserbriefen, an uns zu diesem Thema, wird darauf hingewiesen, dass die Prostitution ganz entscheidend mit der Anwesenheit der „ Internationalen“ und ihrer dicken Brieftaschen zu tun hat. „Internationale“ und örtliche Zuhälterbanden machen

Vollbild anzeigenHallo ich bin eine Mutter aus Kosovo. Leider stelle ich mir oft die Frage ob ich eine schlechte Mutter bin. Meine Kinder gehen betteln und Autowaschen in Prishtina. Die zwei kleinen hüpfen oft an und auf Autos an den großen Straßenkreuzungen in der Stadt. Geschwind hüpfen sie auf Autos und bieten das säubern von Autoscheiben an. Diebeiden kleinen garantieren  mir und auch sich selbst, dass der Hunger nicht ständiger Gast an unserem Tisch ist. Ich

Vollbild anzeigenDie Stadt Mitrovica in Kosovo ist seit 1999 geteilt. Anbei bieten wir unseren Lesern und Leserinnen ein Song - Video von Frau Shkurte Fejza an. Die Sängerin unterlegt ihren Text mit Bildern aus Mitrovica. Frau Fejza singt gegen die Teilung Mitrovicas an. Im Liedtext wird Trepca das Herz Kosovas genannt. In der Tat, das Kombinat Trepca beschäftigte einst 29.000 Arbeiter und  Arbeiterinnen. Trepca war bis zum Jahr 1989 der zweitwichtigste Standort, bezüglich der Förderung von Chrom Nickel Blei und Kupfer

Bild Shkurte Fejza

Vollbild anzeigenHeute Abend spielt bei der Frauen- Fußball WM Deutschland gegen Frankreich. Viele Albaner und Albanerinnen sowie diverse Fußballsachverständige wünschen sich einen Einsatz von Fitmire Bajramaj von Anfang an. Die gebürtige Kosova Albanerin hat gute Chancen heute zu spielen denn Birgit Prinz schwächelt bei dieser WM. Fatmire Bajramaj gilt aber auch als Queen unter den deutschen Nationalspielerinnen. Durch Werbeaufträge verdient SIE pro Jahr rund 100.000 Euro. Anbei einige biographische Notizen aus Wikipedia zu Fatmire Bajramaj

Foto Fatmire Bajramaj

Lifestyle- Info- Die US-Zeitungen „Star“ und „National Enquirer“ hatten berichtet, dass der Milliardär Tiger Woods ( Golfchampion) eine Affäre mit Rachel Uchitel, dem „Engel aus der Asche“, habe. Einer Freundin soll Rachel anvertraut haben: „Es ist Tiger Woods! Was kümmert mich seine Frau! Wir sind verliebt!“ Alles erstunken und erlogen, sagt jetzt die angebliche Geliebte des Tigers! Der Wahrheit entspricht aber, dass Rachel