Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
20:35
20.07.2017

Der Schweizer Staatsbürger mit albanischen Wurzeln Arber Bullaka kandidiert auf der Liste der „ Sozialistischen Partei SP“ zu den Nationalratswahlen am 18. Oktober in der Schweiz. Arber Bullakaj ist ein wesentlicher Initiator der Gruppe «SP-Migrantinnen und SP -Migranten» innerhalb der Partei. Im wesentlichen geht es der Initiative um die volle Gleichberechtigung der Emigranten und Emigrantinnen

Die Hitze und der Personalmangel setzt der Redaktion von Kosova- Aktuell entsprechend zu. Wir haben nun beschlossen von morgen ab, bis Mitte September, die Küche kalt zu lassen. Die immer arbeitsamen Redakteure und Redakteurinnen haben sich eine Pause verdient. Ab Mitte September sind wir wieder voll und ganz für unsere Leser und Leserinnen mit aktuellen Infos nicht nur zu Kosova, an Bord. Wir

Kurz vor der Volksabstimmung in Griechenland gegen das soziale Kahlschlagprogramm- von EZB, IWF und EU spitzt sich die Lage immer mehr zu. Die Redaktion von Kosova- Aktuell solidarisiert sich mit der Regierung und den einfachen Menschen in Griechenland. Für unsere albanisch sprachigen Leser und Leserinnen dokumentieren wir einen

Meinungen zur Massenflucht aus Kosova- Max Brym : „Die deutsche Politik gegenüber den Flüchtlingen ist rassistisch. Die EU hat ganz wesentlich, das Desaster in Kosova mitzuverantworten.“ A.I.-Diese Regierung wurde von den USA und Deutschland durchgesetzt, weil sie den Status quo erhalten wollen“, sagte Ilir Deda von der größten Oppositionspartei Vetevendosje

Nga zemra ju uroj ne 2015 shume fat, sukses, dashuri, lumturi e mbi te gjitha shendet.U plotesofshin deshirat e juaja .Gezuar per shume mote! Allen Lesern und Leserinnen ein gutes und kämpferisches neues Jahr 2015. Ausbeutung, Not und Kriege müssen verschwinden. Für ein selbstbestimmtes Leben -Demokratie und sozialer Gleichheit-. Dies gilt es nicht nur in Kosova zu erkämpfen. Vor allem die

Am 18. November gibt es in Zürich eine Vernissage in der an die Rettung der Juden in Albanien, vor den Nazifaschisten erinnert wird. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 18. November um 19.00 Uhr in der Aula der Pädagogischen Hochschule Zürich, Lagerstrasse 2, 8090 Zürich, LAA – G001. Bei der Ausstellungseröffnung gibt es ein Grusswort von Prof. Dr. Walter Bircher, Rektor

Die Bundesrepublik Deutschland schiebt jedes Jahr ca. 500 Roma in die Republik Kosova ab. Neben Armut, Arbeitslosigkeit und psychischen Erkrankungen drohen ihnen in der Fremde auch Anfeindungen und Diskriminierungen auf der Straße, aber auch auf Behörden. Viele leben auf der Straße, andere in Häusern ohne Wasser- und Stromversorgung. So auch Kushtrim*, der 2010 mit