Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
14:44
30.03.2017

Unabhängigkeitsbewegungen - Beispiel Kosova. Am 31. Januar und 01. Februar finden in Leipzig die 2. Außenpolitische Tage der „ Linken“ statt. Es erwarten Euch spannende Diskussionen und Gäste. Hier das Programm: Freitag, 31.01.14 (18 Uhr): Unabhängigkeitsbewegungen - Wie steht DIE LINKE dazu? Beispiel Kosovo-

 Liebe Leserinnen und Leser,ca. 100.000 Benutzer besuchen jeden Monat Kosova-Aktuell, das größte Online-Angebot in deutscher Sprache zu den Ereignissen in Kosova. Die Inhalte werden "ehrenamtlich" erstellt. Es gibt aber unvermeidbare Kosten: Reisen, Übersetzungen Server, Technik. Um unsere Unabhängigkeit zu

 Liebe Jutta  Ditfurth -Betrifft: Ihren Vortrag „Mythos Überbevölkerung…“ von 16.12.2013 im Volkshaus Zürich Ich habe gestern Abend an einer Veranstaltung in Zürcher Volkshaus, wo sie die Hauptrednerin waren, teilgenommen. Ich habe Ihren Vortrag mit grossem Interesse verfolgt und bis auf einem Punkt habe ich ihrem Referat zu 100% zugestimmt. Ab dem Satz, wo Sie die „Grüne

Die Redaktion von Kosova- Aktuell bietet eine Bildungs- und Kulturreise nach Kosova an. Schwerpunkt der Reise ist das Thema: „ Jüdisches Leben in Kosova einst und jetzt“ Geplant sind Treffen mit Vertretern der jüdischen Gemeinde in Prizren. Prizren ist eine wunderschöne Stadt mit einem einzigartigen muslimischen Minarett, mit einem Davidstern, im Zentrum Prizrens. Zur Erholung findet

Der Stadtverband der Partei „ Die Linke“ führt ab 31. Januar bis 01 Februar ihre 2 Außenpolitische Tage durch. Am Freitag Abend gibt es eine Debatte zu Kosova u.a. mit dem Herausgeber von Kosova-Aktuell Max Brym. Hier der offizielle Einladungstext : Am 31. Januar und 01. Februar finden in Leipzig die 2. Außenpolitische Tage statt. Es erwarten Euch

Wir wünschen unsern Lesern und Leserinnen ein gutes gesundes und erfolgreiches Jahr 2014. Als Redaktion von Kosova-Aktuell möchten wir unser Angebot im Jahr 2014 verbessern. Dabei haben wir nach wie vor extreme Finanzprobleme. Wie wäre es wenn ihr 2014 gleich mit einer guten Tat beginnt und an Kosova- Aktuell spendet. Das

Kosova-Aktuell mundet dhe duhet te abonohet. Për arsye të lexueshmërisë së lartë në Kosovë ne përpiqemi që „Kosova-Aktuell“ ta mbajmë si Info-Portal falas. Por kjo është e mundur vetëm nëse lexuesit nga Gjermania, Austria dhe Zvicrra vazhdojnë të paguajnë abonimet e tyre. 
Vërtetë, kemi shumë abonent por thuajse asnjë hyrje të pagesave. Ne kërkojmë para jo për t`u